Hochglanzverdichten

 

Vorher

 

Nachher




Das Hochglanzverdichten von Alufelgen kann nur maschinell erfolgen.

 

 

Zuerst müssen die Alufelgen sehr sorgfältig geschliffen werden. Dies kann durch verschiedene Schleifverfahren durchgeführt werden.

Die Felgen haben meist eine raue Gussoberfläche, die sehr fein vorgeschliffen werden muss. Durch mehrstündige bis hin zu mehrtägiger

Bearbeitung, werden sie vorbereitet. Dabei wird die Oberfläche gleichmäßig geschliffen.

 

Die sehr fein vorgeschliffene Felge wird nun im nächsten Arbeitsschritt in mehrstündiger Behandlung hochglanzverdichtet.

Dabei wird die Oberfläche durch die harten Keramikkörper verdichtet, geglättet und dadurch auf Hochglanz gebracht.

Es ensteht die typische chromähnliche Optik. Durch verschiedene Zusätze wird das Aluminium aufgehellt, geglättet und vor korrosiven Angriffen

geschützt.

Durch das Hochglanzverdichten wird das Aluminium an der Oberfläche gehärtet. Das Material wird komprimiert und dadurch widerstandsfähiger

gegen Kratzer, Korrosion und Anlaufen.

Es wird eine immer wiederholbare, gleiche Oberflächengüte erzeugt.